Kleinkunst

Kunst ist schön und muss sein! Kleine Kunst sowieso, weil sie putziger ist! Kleinkünstler schmutzen nicht und sind ausgewählt höflich. Das sind also ebenso interessante wie pflegeleichte Menschen, die man sich viel öfter ansehen sollte, schon weil man sie nicht so oft sieht. Außerdem schauen wir ihnen selber gerne zu.
Bei Musikern verhält sich das ganz ähnlich.
Eigentlich bei allen, die irgendwas machen.

Bisher hat es sehr, sehr viele Zauberkünstler zu uns gezogen. Aber auch Varieté-Künstler, Tänzerinnen, Physical Comedy Helden, Straßentheatermacher, Jongleure, Comedians, Kabarettistinnen und natürlich eher weniger equipmentlastige Folkbands, Songwriterinnen, aber schon auch Rock- und Blues-Combos, allerhand Experimentelles, sowie eine Falknerei und ein Puppenspieler finden es bei uns sehr nett. Einige von Ihnen kennt man aus dem Fernsehen, einige sind Welt- oder sonstige Meister, alle aber waren bisher ausnehmend gut.


Oder anders: Es mag zunächst nicht den Eindruck erwecken, aber Niveau ist zuverlässig meist dort, wo wir sind.
Bei 192 Künstlern an 1095 Tagen (Stand 03/2017) reden wir von einer durchschnittlichen Künstlerdichte von 1,23 pro Woche, man kann also eigentlich immer davon ausgehen, irgendeinen Künstler hier zu treffen.

Kurz: Sowohl qualitativ als auch quantitativ kann das Gewölbe ein Programm vorweisen, bei dem mancher Zuschussbetrieb vor Neid ganz grün im Gesicht wird. Und die Künstler dürfen auch Spaß haben!


Stage Rider:
Wir haben zwar jede Menge Atmosphäre, aber keine richtig Bühne. Dafür sitzen die Gäste sehr nah. Im Idealfall alle 60. Eigentlich braucht mensch hier auch keine Anlage. Hätten wir auch nicht. Kein Platz. Ach ja, und es kostet im Regelfall keinen Eintritt!
Während der Shows kein Service, normalerweise abendfüllend mit etwa 20 Minuten Pause.
Ansonsten verweisen wir nicht ohne Stolz an die Kolleginnen und Kollegen aus der  Hall of Fame.

Fragen zum Booking, etc. über das Kontaktformular oder direkt an Kunst @gewoelbe.nu





| Sanguita Ach | vorzimmer@gewoelbe.nu | Impressum | Tel.: 0731-1766388 | Facebook | Wileystr. 21 89231 Neu-Ulm